Konzerte
b.jung
Orchester
Service

Beethoven Orchester Bonn

Wachsbleiche 1
53111 Bonn

T  0228 77 6611
F  0228 77 6625
info@beethoven-orchester.de

Tickets
0228 77 8008
0228 50 2010

Facebook

Twitter

Youtube

Instagram

Impressum
Datenschutz

Ansprechpartnerin b.jung:
Eva Eschweiler

Wachsbleiche 1
53111 Bonn

0228 77 66 20
F  0228 77 6625
eva.eschweiler@bonn.de

Tickets
0228 77 8008
0228 50 2010

Facebook

Twitter

Youtube

Instagram

Impressum
Datenschutz

mehr

Konzerte
b.jung
Orchester
Service

Karten


Vorverkauf

Der Vorverkauf der Saison für jedes Konzert des Beethoven Orchester Bonn beginnt am 05/06/2018. Ausgenommen ist das Freitagskonzert 1 am 14/09/2018, das im Rahmen des Beethovenfestes stattfindet und dessen ­Vorverkauf bereits begonnen hat.

Bestellung von Einzelkarten

Einzelkarten können Sie bei der Theater- und Konzertkasse und bei allen weiteren Vorverkaufsstellen vorbestellen. Die Bearbeitung schriftlicher Vorbestellungen erfolgt ab dem ersten Tag des Vorverkaufs nach Öffnung der Kasse. Ihre vorbestellten Karten müssen innerhalb von fünf Tagen nach Bestätigung durch die Konzertkasse bezahlt und abgeholt werden. Die Vorverkaufskassen erheben eine Vorverkaufsgebühr sowie u. U. unterschiedliche Service-Gebühren. Auf Wunsch ­schicken wir Ihnen Ihre Karten gegen eine Bearbeitungs- und Versandpauschale in Höhe von 3 € per Post zu. Mit unserem Angebot print@home können Sie Ihre Karten bequem von zu Hause unter beethoven-orchester.de bestellen und sofort ausdrucken. Für diesen Service wird eine Auftragsgebühr von 2 € pro Karte erhoben. Sie können Ihre Karten telefonisch unter 0228778008 (Theater- und Konzertkasse der Bundesstadt Bonn) oder unter 0228502010 (Bonnticket) und über die Internetseiten beethoven-­orchester.de sowie bonnticket.de bestellen.

Abendkasse

Die Abendkasse bei Sinfoniekonzerten öffnet eine Stunde, bei allen anderen Konzerten 
30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung.



Ermäßigungen

Kinder ab zwei Jahren und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, ­Studen­ten*­innen und Auszubildende bis zur Voll­endung des 27. Lebensjahres, Helfer*innen im freiwilligen sozialen Jahr, Grundwehrdienstleistende, Bundesfrei­willigendienstleistende, Schwerbehinderte im Sinne des Schwer­behindertengesetzes und Inhaber*innen von Bonn-Aus­weisen erhalten gegen Nachweis eine Ermäßigung von 50% auf den Tages­kartenpreis. Kinder unter zwei Jahren und Be­gleit­personen von Schwerbehinderten, deren Ausweis den Vermerk »B« trägt, erhal­ten frei­en Eintritt (gilt nicht für die Sitzkissen-, Kinder- und Familienkonzerte ) Die kostenlosen Eintrittskarten werden nur bei der Theater- und Konzertkasse oder in der Kasse im Schauspielhaus (ehem. Kammerspiele) ausgegeben. Es kann jeweils nur eine Preisermäßigung beansprucht werden.

Neubürger-Gutschein

Inhaber*innen eines »Neubürger-Gutscheines« erhalten kostenlos eine Konzertkarte ihrer Wahl. Bitte lösen Sie Ihren Gutschein per­­sönlich bei der Theater- und Konzert­­­­­­­­­­kasse oder an der Abendkasse ein. Eine Vor­bestellung der Karten ist nicht möglich.

Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine erhalten Sie bei der Theater-und Konzertkasse ab einem Wert von mindestens 10€ frei wählbar. Die oder der glücklich Beschenkte kann den Gutschein gegen eine Konzertkarte zu einem Konzert ihrer/seiner Wahl einlösen.

FamilienCard

Mit der FamilienCard können Sie bis zu zwei Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre kosten­los ins Konzert mitnehmen. Die FamilienCard erhalten Sie bei der Theater- und Konzert­kasse gebührenfrei. Zum Preis einer Konzertkarte (nur Vollzahler) erhalten Sie bis zu zwei Freikarten für Ihre Kinder. Dieses Angebot gilt nicht für die Kinder- und Familienkonzerte.

Konzertkarten als Fahrausweis

Ihre Konzertkarte gilt am ­Konzerttag (4 Stunden vor Konzertbeginn und bis Betriebsschluss) als Fahrkarte der ­Stadt­werke Bonn (SWB) und des ­Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS).

Service für Schwerbeschädigte

Falls Sie Hilfe benötigen, um an Ihren Sitzplatz zu gelangen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter*innen am ­Infostand oder an das Einlasspersonal.