Wir spielen für Dich!

Loblied auf die Klarinette

Energisch leitete der Kölner Dirigent Andreas Spering, ein Spezialist für die alte Aufführungspraxis, das Beethoven Orchester Bonn (Foto: Felix von Hagen)

Energisch leitete der Kölner Dirigent Andreas Spering, ein Spezialist für die alte Aufführungspraxis, das Beethoven Orchester Bonn (Foto: Felix von Hagen)

Unter dem Motto „Sinfonisches Finale“ war das 2. Freitagskonzert (20.11.) des Beethoven Orchester Bonn exklusiv Wolfgang Amadeus Mozart vorbehalten. Andreas Spering, Künstlerischer Leiter der Brühler Schlosskonzerte, dirigierte die drei letzten Mozart-Sinfonien Nr. 39, 40 und 41 in der ausverkauften Beethovenhalle.

>> Fotos vom Konzert
>> Artikel im General-Anzeiger
>> Programmheft herunterladen

 

 

 

Faszinierende Variationskunst

Pianistisches Glanzstück: "Die Ruinen von Athen" gespielt von Joseph Moog. (Foto: Felix von Hagen)

Pianistisches Glanzstück: „Die Ruinen von Athen“ gespielt von Joseph Moog. (Foto: Felix von Hagen)

Die zweite Beethoven-Akademie um 11 (08.11.) stand unter dem Motto Bearbeitungen: Beethovens komplexe Variationen op. 35 basieren auf einem seiner Lieblingsthemen, das er bereits in seinem „Prometheus“-Ballett und in der „Sinfonie eroica“ verwendete. Ein Meisterwerk ist auch die monumentale „Hammerklavier-Sonate“, die Felix von Weingartner orchestriert hat.

weiterlesen

Zuerst Sport und dann Musik

Mitglieder des Beethoven Orchester Bonn beim Drei-Brücken-Lauf

Mitglieder des Beethoven Orchester Bonn beim Drei-Brücken-Lauf

Dass Sport und Musik nicht im Widerspruch stehen müssen, zeigten Mitglieder des Beethoven Orchester Bonn gemeinsam mit Sängern des Bonner Opernchores: 38 Läuferinnen und Läufer starteten am 18.10. beim diesjährigen Drei-Brücken-Lauf in Bonn. Die Musiker spendeten zudem 800,- € für die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe. Nach dem Sport spielten die Orchestermitglieder beim energiegeladenen Musicalkonzert Stars und Sternchen auf der Bühne des Opernhauses.
>> Homepage Drei-Brücken-Lauf

Sechster ECHO Klassik-Preis für das BOB

Friedrich Wilhelm Rödding mit dem ECHO Klassik (Foto: BVMI/Markus Nass)

Tonmeister Friedrich Wilhelm Rödding mit dem ECHO Klassik
(Foto: BVMI/Markus Nass)

Am Sonntag, den 18.10.2015, hat Tonmeister Friedrich Wilhelm Rödding für die Aufnahme des Beethoven Orchester Bonn von Maurice Ravels Daphnis et Chloé den ECHO Klassik-Preis in der Kategorie „Audiophile Surroundeinspielung des Jahres“ entgegengenommen. 

>> CD im Onlinehandel

>> www.echoklassik.de

Weihnachtskonzert ab sofort im Vorverkauf

Weihnachtskonzert in der Kreuzkirche (Foto: Felix von Hagen)

Weihnachtskonzert in der Kreuzkirche (Foto: Felix von Hagen)

Auch in diesem Jahr findet das beliebte Weihnachtskonzert in der Bonner Kreuzkirche statt. Am 23.12. um 18.30 Uhr spielt das Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung von Bernhard Steiner weihnachtliche Musik von Johann Sebastian Bach, Leopold Mozart, Nikolai Rimski-Korsakow, Vaughan Williams und anderen. Mit dabei sind die Bönnschen Pänz: Die Grundschulkinder haben mit Projektchorleiter Joe Tillmann Geschichtliches rund um Bonn und natürlich ein Weihnachtslied vorbereitet. Karten zu € 18 (Erw.) / € 9 (Kinder) sind ab sofort im Vorverkauf (Tel.: 0228 – 77 80 08), an allen übrigen Vorverkaufsstellen oder im Ticketshop erhältlich.
In Kooperation mit den Stadtwerken Bonn

Klänge für den lieben Gott

Das Ehepaar Berger nimmt dankbar den begeisterten Applaus entgegen (Foto: Felix von Hagen)

Das Ehepaar Hyun-Jung und Julius Berger nimmt dankbar den begeisterten Applaus entgegen (Foto: Felix von Hagen)

Das Beethoven Orchester Bonn (BOB) begleitete beim 1. Freitagskonzert (11.09.) im Rahmen des Beethovenfests das renommierte Cello-Duo Berger bei der Interpretation von Sofia Gubaidulinas faszinierendem Cellokonzert. Die 84-jährige russische Komponistin war eigens aus Norddeutschland zur Aufführung angereist. Nach der Pause erklang die 8. Sinfonie von Anton Bruckner, die der Komponist dem „lieben Gott“ gewidmet hat. Christof Prick leitete das Orchester statt GMD Stefan Blunier, der krankheitsbedingt absagen musste.

>> Artikel im General-Anzeiger
>> Fotos vom Konzert