Wir spielen für Dich!

Johannes Weeth

Johannes Weeth

JOHANNES WEETH

Viola

Johannes Weeth, 1979 in Esslingen a.N. geboren, erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von sechs Jahren. Bereits während seiner Schulzeit war er mehrfacher Preisträger des „Tonkünstlerverbandes Baden Württembergs“, sowie Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“ für Violine Solo. Nach dem Abitur begann er sein Violinstudium bei Prof. Gorjan Kosuta an der „Hochschule für Musik“ in Köln. Vier Semester später entschied er sich, die Violine gegen die Viola einzutauschen und setzte sein Studium an gleicher Hochschule bei Prof. Rainer Moog fort. Meisterkurse bei Werner Scholz, Stefan Picard, Helmut Zehetmair, Hatto Beyerle und Hartmud Rohde rundeten seine musikalische Ausbildung ab.

Schon während seines Studiums sammelte er zahlreiche Orchestererfahrungen u. a. bei der Deutschen Kammerakademie, dem Kölner Kammerorchester, dem Gürzenich-Orchester Köln und der Bayerischen Kammerphilharmonie. Nach Abschluss seines Studiums spielte er von 2006 – 2009 im Gürzenich-Orchester Köln. Ab 2009 folgte ein Zeitvertrag im Beethoven Orchester Bonn, wo er seit 2011 festes Mitglied ist.

<< Zurück zur Musikerliste