Wir spielen für Dich!

Alexander Lifland

Alexander Lifliand

ALEXANDER LIFLAND

Violine I

Seit 2010 ist Alexander Lifland festes Mitglied der 1. Violinengruppe des Beethoven Orchester Bonn. Zuvor hatte ihn sein beruflicher Werdegang u. a. zu den Münchner Philharmonikern und dem Gewandhausorchester Leipzig sowie als 1. Konzertmeister zum Orchester des Landestheaters Coburg geführt. In dieser Funktion trat er auch mehrfach solistisch in Erscheinung. Der 1982 in Irkutsk (Russland) geborene Musiker absolvierte sein Studium an der Musikakademie Tel Aviv sowie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Wichtige künstlerische Anregungen brachten ihm Meisterkurse bei namhaften Violinisten, wie Itzhak Perlman, Zahkar Bron und Ida Haendel. Eine besonders enge Zusammenarbeit bestand außerdem mit Professor Arthur Zissermann, Schüler des legendären Pjotr Solomonowitsch Stoljarski. Alexander Lifland war mehrfach Preisträger bei Streicherwettbewerben des Konservatoriums und der Musikakademie Tel Aviv. Im Jahr 2001 konnte er den ersten Preis des Klezmerwettbewerbs in Safed gewinnen. Als Solist spielte er u. a. mit dem Israelischen Kammerorchester, den Orchestern von Jerusalem, Haifa und Rishon leZion sowie mit der Jenaer Philharmonie. Seit 2013 sind einige seiner Aufnahmen auf Youtube eingestellt.  

<< Zurück zur Musikerliste